Wichtige Informationen

Die Entstehung

Der stetig wachsende Müll verschmutzt und vergiftet Wälder, Wasser & Meere. 2008 trafen sich das erste Mal 50.000 Bürger/-innen in Estland um gemeinsam ein Zeichen gegen den Müll zu setzen & das gesamte Land vom Müll zu befreien. 

Das Ziel

Ziel ist es, 5% der Weltbevölkerung dafür zu aktivieren, dauerhaft Veränderungen zu schaffen und über die Aktionstage hinaus tatsächlich Nachhaltigkeit zu ermöglichen. Das visionäre Ziel ist es einen sauberen und gesunden Planeten zu erreichen.

Gründe für Engagment

Höheres Umweltbewusstsein wird bei den Bürger/-innen geschaffen und es werden Diskussionen angestoßen, wie jede/r Einzelne zu mehr Nachhaltigkeit beitragen kann; Gemeinsames ehrenamtliches Engagement gegen „Müll-Blindheit“ sorgt nicht nur für eine saubere und gesunde Umgebung, sondern fördert auch den Gemeinschaftsinn, Solidarität und Integration.

Der Plan


Jeder plant für sich und seine Gruppe den Tag und das Aktionsgebiet selber und individuell. Der Zeitrahmen ist von 10 bis 13 Uhr angesetzt. Jeder entscheidet natürlich selber, wann und wie lange gesäubert wird. Weiterhin ist in Planung, dass die Servicebetriebe uns an diesem Tag mit mehreren Fahrzeugen zum Müllabtransport in der Stadt Neuwied und in den Stadtteilen zur Verfügung stehen.

Sie und Ihre Gruppe müssen den Müll auch nicht unnötig durch die Gegend tragen. Richten Sie vor Ort kleine Müllsammelpunkt(e) ein. Wir geben Ihnen rechtzeitig die Handynummern der SBN-Fahrer durch, damit Sie am Tag selber Ihre Müllsammelpunkte durchgeben bzw. die Fahrer bei größeren Teilen (Sofa, Gefrierschrank, Altreifen, Sondermülle) informieren können. 

Die Ausgabe zu benötigten Material wie Handschuhe, Warnwesten, Müllbeutel, Müllgreifzangen etc. werden wir noch bekanntgeben. Wichtige Änderungen werden wir Ihnen und Euch hier mitteilen. Ihre Anmeldung (mit der ca. Personenzahl) ist wichtig, damit für vorab schon mal mögliche Müllsammelpunkte und mögliche Ausgabematerialien planen können.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Besonderes Dank an:

Neuwied ist dabei.

Bereits seit 2019 sind wir von Cleanup Neuwied bei der Weltbewegung dabei. Jeder kann helfen, das Ziel zu erreichen und die Welt ein Stück besser zu machen.
Auch am 17. September 2022 nahmen wir mit über 250 Personen teil.